Glossar: Ressource Records

Ressource Records (kurz RR) sind Einträge in einem DNS-Server zur Verwaltung einer Domain. Jeder RR verknüpft einen Namen mit einer IP-Adresse und der Funktion, die dieser Name hat. Es gibt diverse Recordtypen, die wichtigsten sind:

  1. A-Record : Name --> IPv4-Adresse
  2. AAAA-Record : Name --> IPv6-Adresse
  3. CNAME-Record : Name --> Name
  4. MX-Record : Name --> zuständiger Mailserver
  5. NS-Record : Name --> zuständiger Nameserver
  6. PTR-Record : IP-Adresse --> Name

Aus der Reihe fällt hier der PTR-Record: Er dient dem Reverse DNS. Ein Reverse DNS Eintrag wird zum Beispiel benötigt, wenn ein Mailserver aktiv ist. In der Regel werden nur Mails, die von einem Mailserver mit reverse DNS Eintrag kommen, angekommen, um Spam vorzubeugen.

© 2009 - 2017 IPv6-Portal.de    |    Impressum Datenschutz