Glossar: Router Renumbering

Das Router Renumbering bezeichnet das Wechseln des Präfixes eines Routers und somit auch der PCs, die über diesen verbunden sind.

Bei der Autokonfiguration ist der Router für das Präfix des Netzes verantwortlich und gibt diese an die Clients weiter. Ändert sich nun das Präfix (zum Beispiel durch einen Providerwechsel), passen auch die im Netz befindlichen Rechner bei ihrer Global Unicast das Präfix an. Dem Administrator bleibt die Umkonfiguration der einzelnen Adressen erspart.

© 2009 - 2017 IPv6-Portal.de    |    Impressum Datenschutz