< RIPE NCC bricht letztes /8-Netz an
03.12.2012 09:39 Alter: 6 yrs
Kategorie: News

Dual Stack von der Telekom


Auf dem 5. IPv6-Gipfel wurde vom Technik-Chef der Telekom, Bruno Jacobfeuerborn, bekannt gegeben, was Statistiken über Traffic von IPv6 schon seit ein paar Wochen verraten: Die Telekom richtet seit September 2012 für Neukunden den Zugang via Dual Stack ein.

Die Telekom als größter Provider in Deutschland hat somit den Anfang gemacht, um IPv6 auch für Endverbraucher nutzbar zu machen. Neben diesem generell schon positiven Punkt liefert die Telekom - um Datenschutzbestimmungen gerecht zu werden - gleich die Privacy Extension mit.

Bis zum nativen IPv6-Betrieb ist es zwar noch ein weiter Weg, Jacobfeuerborn hat jedoch zumindest im Mobilbereich schon für das kommende Jahr Schritte in diese Richtung angekündigt.


© 2009 - 2017 IPv6-Portal.de    |    Impressum Datenschutz