< Staatliche Institutionen und kleine Unternehmen führend bei Planung der IPv6 Einführung
08.07.2015 16:18 Alter: 2 yrs
Kategorie: News

Umstellung auf IPv6 im Mobilfunknetz der Telekom.


Voraussichtlich im August 2015 wird die Umstellung auf IPv6 im Mobilfunknetz der Telekom abgeschlossen sein. Anders als viele andere Anbieter, die auf den Betrieb von Dual-Stack-Lite setzen, verwendet die Telekom dabei die “Dual-Stack Technologie“. Die Telekom vergibt also an Kunden parallel sowohl öffentliche IPv4 als auch öffentliche IPv6-Adressen (/64).

Dies hat den Vorteil, dass Kunden die Möglichkeit haben auch nach der Einführung weiterhin bequem auf Dienste wie VPN, Netzfreigaben und eigene Serverdienste  über IPv4 zuzugreifen, was über einen Dual Stack-Lite Anschluss in vielen Fällen nicht ohne komplizierte Umwege möglich wäre.


© 2009 - 2013 IPv6-Portal.de    |    Impressum